#rotezwiebel

Tag

#1 – Schmeckt nicht, gibt’s nicht!

Ich mag keine Matjes! Und Bohnen mag ich auch nicht! Dachte ich...bis ich dieses Gericht hier gegessen habe. ;-) Mittlerweile hatte ich schon sooooo viele von diesen "Aha-ich-mag-das-also-doch-nur-eben-anders" Erlebnissen, das ich glaube, es gibt gar nichts, was wir gar nicht mögen. Es ist einfach alles nur eine Frage der Zubereitung. Ich mag zum Beispiel keinen gedünsteten Spargel. Gebraten dagegen, esse ich ihn richtig gerne. Ich mag auch keinen Rosenkohl, aber wenn man die Blättchen einzeln abzupft und kurz anbrät ist er richtig…