Roségold – das neue Silber?

June 17, 2016

Es ist noch gar nicht so lange her, da hätte ich gesagt eine goldene Uhr würde ich nie tragen. Gold war mir schon immer zu krass, zu auffällig oder zu protzig, vielleicht auch zu altbacken. Ich weiß es nicht genau. Einfach zu viel. Es gibt Menschen, bei denen es toll aussieht aber es passte einfach nicht zu mir. Also war mein gesamtes Schmuckrepertoire silber, ausnahmslos.

Und heute stelle ich fest, es hat sich einiges geändert. Die meisten Stücke meiner Sammlung sind nun weder gold noch silber. Roségold ist bei mir eingezogen und ich kann es mir nicht mehr wegdenken. Endlich ist Gold nicht mehr kitschig, sondern elegant. Nicht mehr altbacken, sondern modern. Nicht mehr das, was meine Oma gerne trägt, sondern etwas, das ich gerne trage.

JA, ich behaupte, Roségold ist das neue Silber, denn es stiehlt ihm eindeutig die Show, Sommer wie Winter. Es ist einfach wärmer, interessanter, leuchtender und moderner. Es ist für alle, die sich bisher mit Gold nicht anfreunden konnten.

Und weil ich nicht genug davon bekommen kann, habe ich zwei Uhren in roségold bestellt.

Eine ist von Burberry, “The City” (BU9135) für 650 € (im Sale: 329 €):

Hier nochmal vergrößert:

 

Die andere ist von Marc Jacobs, “Amy Classic” (MBM 3221) für 209 €:

Aus der Nähe:

Ich muss mich noch für eine entscheiden. Also schreibt mir gerne in die Kommentare, welche ihr schöner findet :)!

Bis bald! XX

 

 

More about www.cat-walking.com

2 Comments
    1. Mir gefällt die Uhr von Burberry persönlich besser!
      Aber egal für welche du dich letzen Endes entscheidest, sie werden auf jeden Fall zu vielem passen 🙂

      xx, Janine
      http://www.florafallue.com

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *